Folge 15: Jetski-Action vom Feinsten

Eine Winde öffnet das Tor und lässt uns weiter mit dem rosa Jet-Ski durchs Gewässer brettern. Böse Buben von allen Seiten, explosive Fässer so weit das Auge reicht, da hilft kein blindes durchrasen. Mit erneutem Versuch und Geduld ballert Elena mit ihrem Granatenwerfer mit unendlich Schuss die Gauner von den Zinnen.

Wie viele von denen denn noch?

Jetzt noch die Gewichte vom Tor geschossen, damit es sich senkt und weiter geht es in den nächsten Bleiregen, wie schön. Gelegentlich hilft es, so wie hier, einfach mal aus der Hüfte zu schießen und nicht zu zielen, denn dann zielt Nathan automatisch. Kleine Klettertour und erneutes Geballer, wo kommen die denn bitte alle her? Wenn die überall sind, müssen sie den Goldschatz doch schon längst gefunden haben. Ich könnte mir wahrscheinlich auch ein tiefes Loch buddeln und würde in irgendeiner unerreichbaren Höhle auf diese Kerle treffen.

Mit dem Stiefel in die Fresse

Feinde, Feinde, Feinde, das ist doch unnormal. Langsam wird Mister Sarazar sauer, meine Gutesten. Da explodiere ich – also beinahe, denn die Granate war ganz schön knapp, hat die gesamte Deckung zerlegt. Dafür gibts voll eine mit dem Stiefel aufs Maul und eine Auszeichnung – ausgezeichnet! Vom Kampfgetümmel wieder zur Kletterpartie und fallen natürlich wieder von der Kante. Alles halb so wild, denn dadurch finde ich zufällig Munition für die sagenhafte West. Nun wieder hoch und gehangelt, möglichst ohne abzustürzen, klappt aber alles recht gut.

Master Seargent Shooter Sergeant Person

Hinter den Toren, die Klettertour vorbei, erscheinen natürlich wieder fiese Feinde. Wo kommen die denn nur alle her? Der Flugzeugmann wird jetzt wieder schön aufräumen, was machen sich die Buben denn Hoffnung, ich kann nicht besiegt werden. Ich bin ein Protagonist! Und ich habe den Genitaltreffer-Bonus, der gibt 33 Extrapunkte und schaltet das Achievment „Voll auf die Eier“ frei – ne, nicht wirklich. Nach halbwegs gewonnenem Kampf geht es wieder einmal auf Munitionsschau.

Stetiger Munitionsmangel

Halbwegs? Ja, denn neue Hallodris kommen aus ihren Löchern gekrochen. Auch das Problem wird beseitigt und endlich Blei gesucht. Jetzt kann es weitergehen. Kaum im Flur, überrascht uns tatsächlich ein Schurke von hinten und verteilt Prügel. Die kann er gerne haben, mit Schmackes und ordentlich Sahne oben drauf.


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Uncharted 1: Drakes Schicksal wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Uncharted 1: Drakes Schicksal

Mit dem Feed für Uncharted 1: Drakes Schicksal keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays