Folge 7: Tropenfieber

Wie wir übers Tor kommen? Ganz einfach, wir klettern hinüber. Willkommen zurück hier im Dschungel, auf den glitschigen hohen Tempelruinen, wo die Schlangen schlängeln und den Affen erstaunt ihre Banane im Hals stecken bleibt, weil Nate sie akrobatisch in die Tasche steckt.

Oh schau, mehr Banditen

So gelangen wir auf die andere Torseite und finden natürlich wieder Schurken vor, denen wir uns langsam direkt vor die Nase rollen. Das ist natürlich Absicht, denn mit solch einem Angriff würden sie nicht rechnen. Klappt jetzt nicht so gut, wie gedacht, aber wir nieten die Bleiköpfe trotzdem um.

Goldene Jaguare

Der Dschungel wartet mit Größe auf, mit potentiellen Schätzen, hier findet sich doch garantiert etwas. Ich rieche einen Jaguar, aus purem Gold. Für den kehre ich doch gerne um. Und nachdem ich die Willkommensbotschaft der Einheimischen sehe, würde ich viel lieber erneut umkehren. Doch was soll man machen, für einen legendären Schatz und diese grandiose Aussicht auf die rauschenden Wasserfälle tun wir doch fast alles. Von den Hängen dort, gleich hinter dem tödlichen Fluss, lassen sich bestimmt tolle Fotos machen.

Duell über dem Flussbett

Jetzt haben uns die Typen aber an einer ungemütlichen Stelle erwischt, direkt auf dem Reißbach. Geht doch Nachhause, ihr alten Schlingel, bevor ihr als Treibgut endet. Sie wollten nicht hören, so müssen sie mit der Prophezeiung umgehen. Ob sich all der Aufwand lohnt? El Dorado ist ja, wie wir mittlerweile wissen, keine Stadt, bedeutet es doch nur „goldener Mann“. Zum Umkehren ist es nur leider zu spät, vor allen Dingen hier an den steilen Bröckelwänden.

Autos können doch fliegen

Wir müssen springen, zu Fuß gehen – und die Gauner benutzen einfach ihren Jeep. Der kann sogar fliegen, wenn man ihn in die Luft jagt. Diese Glücklichen! Die Schrottreste können wir als Brücke benutzen um den Fluss weiter hinaufzukommen. Natürlich warten auch dort ein paar Schießwütige, die uns beinahe abmurksen. Eine kurze Rast hinter den Felsen sollte aushelfen, bis wir uns bereit fühlen Blei zu verschenken – so kurz vor Weihnachten, da macht man doch Bleischießen… nein, das war Bleigießen.

Fakten über El Dorado

Ein silbernes Inka-Gefäß soll unser sein. Während ich hier versuche den umgestürzten Baumstamm zu erreichen, kann ich Euch ja ein wenig über die echte Legende und das sagenhafte Gold erzählen. Das wurde damals, da wo heute Kolumbien ist, zur Ehrerbietung an den Sonnengott in einem See versenkt, der Häuptling sogar mit Goldstaub eingerieben und reich beschmückt. Es soll diverse Schätze geben, die noch immer am Grund des Sees liegen könnten. Wir sollten uns also einen Flug buchen und das Gold der Ureinwohner suchen, oder? Uncharted bietet doch eine hervorragende Anleitung zu den Reichtümern.

Explosives Obst ist nichts für mich

Die Bohnenranke bis in den Himmel geklettert, gelangen wir auf einen Hügel, den wir prompt wieder herunterstürzen, erneut natürlich absichtlich, um die hiesige Feindschaft zu verwirren. Ein hitziges Gefecht, unter Anderem mit Granaten, liefern wir uns. Doch als Herr Sarazar feststellt, dass seine Wurffähigkeiten nicht ganz so gut sind, wie er sie gerne hätte, wird wieder zum guten alten Schnellfeuergewehr gewechselt, das auf die Entfernungen wahrscheinlich eh besser ist.


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Uncharted 1: Drakes Schicksal wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Uncharted 1: Drakes Schicksal

Mit dem Feed für Uncharted 1: Drakes Schicksal keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays