Folge 5: Abgestürzt

Über den Wolken, wo wie immer die Freiheit vor Grenzenlosigkeit jubiliert, fliegen wir zur verzeichneten unbekannten Insel, wo uns ein großartiges Abenteuer erwarten wird, voller Spannung und Geheimnissen. Nicht nur für Elenas Zuschauer, sondern für uns alle.

Unerwartetes Flagfeuer

Wie zu erwarten, auch wenn die Hoffnung stand, sind wir nicht die Ersten auf der Insel. Ein dichtes Flugabwehrfeuer zwingt uns zum rasanten Höhenverlust, die Maschine ist kaum noch zu halten, doch Drake bleibt am Steuer und beißt sich fest. Wieso weiß er selbst nicht genau, hat Elena doch schon die Fallschirme gefunden. Bis Fünf zu zählen dürfte in derartigen Tiefen kaum helfen, lieber die Reißleine sofort ziehen. Als Drake sich seiner Situation bewusst wird, schnappt er sich seinen Fallschirm und hechtet panisch aus der lodernden Maschine. Doch er konnte nicht mit der mangelnden Qualitätssicherung des Schirms rechnen.

Getrennt und ohne Karte

Nach einem beinahe ungebremsten Fall, erwacht Nathan aus einer kurzen Ohnmacht, allerdings auch nur um schnell wieder in Panik zu verfallen, da direkt vor ihm eine gigantische schwertschwingende Statue steht. Schnell beruhigt und aus den Gurten gelöst, stellt er missfällig fest, dass die Karte noch im brennenden Flugzeug lag. Auch ist ungewiss, was aus Elena wurde, ob sie überlebte und wenn ja, ob sie in die Hände dieser Gesellen gefallen ist. Wir schleppen uns zu einem verschlossenen Tor, das wir mit geballter Kraft nicht aufbekommen. Ein Schuss aus der Wumme löst zügig das Problem.

Balanceakt im Dschungel

Noch steht die Frage im Raum woher das Flakfeuer kam, ebenso wer diesen Zaun errichtete. Wer auch immer es war, einer von ihnen  hat  ein hübsches kleines Fischamulett verloren, was nun kurzerhand uns gehört. Weiter durch das wilde aber wunderschöne Grün, suchen wir nach irgendeinem helfenden Anhaltspunkt. Mit viel Anlauf bewältigen wir einen Abhang und können uns am moosigen Fels hochziehen, um anschließend grazil über einen Baumstamm zu balancieren. Beinahe heruntergefallen, aber der ist ja auch ziemlich glitschig.

Die Gauner sind zurück

Die üblen Schurken haben uns gefunden und eröffnen selbstverständlich das Feuer. Gewalt erzeugt wie immer Gegengewalt, die wir nach und nach, hinter den Überresten einer Ruine von uns geben. So erledigt, wird erneut ein wenig balanciert, ebenfalls wieder mit schwächelndem Halt, doch wir schaffen es rüber. Nahkampfangriffe sollen es nun sein, wohl bekommts – die Faust wird brachial über den Schädel gezogen. Nebst den üblichen Übeltätern, entdecken wir in einer abgestellten Kiste ein paar Granaten, die besten Freunde eines Entdeckers, gleich nach Peitsche und Hut.

Endloser Schurkenstrom

Mit einem Salto den Abhang hinab, überraschen wir still und heimlich das fiese Fußvolk. Mit neuer AK ausgestattet preschen wir weiter, wenn auch nicht so gewohnt wie sonst, mit der Maus, sondern dem Analog-Stick. Ein vorerst letzter Aggressor wagt es das Feuer auf Drake zu eröffnen, wird allerdings prompt mit der Detonation eines explosiven Fasses ausgeschaltet. Doch das war keineswegs der Letzte, die Buben kriechen aus ihren Löchern wie die Ameisen.


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Uncharted 1: Drakes Schicksal wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Uncharted 1: Drakes Schicksal

Mit dem Feed für Uncharted 1: Drakes Schicksal keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays