Folge 3: Ein überraschender Fund

Mitten in der Tempelanlage in Panama sind wir in ein Wasserbecken gesprungen, um den weiteren Weg in das Innere der Anlage zu erkunden. Das klappt, dank den Spring- und Kletterkünsten von Nathan Drake problemlos. Glücklicherweise haben die Spanier einige Fässer mit Schießpulver zurückgelassen, so dass wir unserem Freund Sully einen Durchgang freisprengen können.

Der goldene Mann

Gemeinsam ziehen wir weiter – doch schon die nächste Herausforderung wartet auf uns. Wir marschieren über eine Holzbrücke, die natürlich einzustürzen droht. Gerade so schaffen wir es noch auf die anderen Seite. Unser Freund Sully springt unterdessen gemütlich über einige eingestürzte Säulen und kommt stressfrei auf der anderen Seite an. Im darauf folgenden Raum entdecken wir dafür aber etwas brisantes. Offensichtlich hat sich hier eine goldene Statue befunden – laut Drake handelt es sich bei El Dorado gar nicht um eine goldene Stadt, sondern um einen goldenen Mann. Der Abtransport der riesigen Figur von umschätzbarem Wert durch die Spanier hat seine Spuren hinterlassen. Denen folgen wir nach draußen.

Ein Boot im Dschungel

Als die Spur gerade endet, entdecken wir etwas unglaubliches. Neben dem Minischatz „Silberne Schildkröte“ finden wir ein deutsches U-Boot mitten unter einem Wasserfall. Was zum Teufel hat der völlig verrostete Kahn aus dem zweiten Weltkrieg hier verloren? Wir wollen uns die alte Rostlaube natürlich genauer ansehen und müssen dafür über einige Klippen klettern. Das gelingt leider nur mit einem kurzfristigen Todesfall, dafür ergattern wir einen „Goldenen Tairona-Anhänger“. Am Bug des Schiffes finden wir zudem einen „Inka-Ohrring aus Gold und Türkisgestein“.

Spanische Münzen

Im U-Boot angekommen, fällt schnell auf, dass hier lange niemand war. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir auf die erste Leiche stoßen. Der ehemalige deutsche Matrose sollte besser mal zur Gesichtsbehandlung gehen. Das Geld dafür hat er scheinbar in Form von alten spanischen Golddukaten. Wir dringen interessiert weiter in das U-Boot vor.


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Uncharted 1: Drakes Schicksal wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Uncharted 1: Drakes Schicksal

Mit dem Feed für Uncharted 1: Drakes Schicksal keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte